Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Betriebserkundungen mit den kaufmännischen Assistenten

Bild1Am 26.11.2019 haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen KAI1-19 und KAI2-19 zwei Betriebe erkundet: die Hofschlachterei Muhs in Krummbek und der Bambusfahrradhersteller MyBoo in Kiel.

Die Hofschlachterei ist ein Positiv-Beispiel für ökologische Nachhaltigkeit, artgerechte Tierhaltung und verantwortungsbewusste Fleischproduktion. Der Bambusfahrradhersteller ist ein Positiv-Beispiel für soziale Nachhaltigkeit und die Vereinbarkeit von ökonomischen Interessen und Gemeinwohl.

Im Religionsunterricht fragen wir uns, was im christlichen Sinne verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln ist. Weil diese beiden Betriebe in diesem Sinne etwas besonders „Gutes“ machen, haben wir sie besucht.

Wir haben Rundgänge durch die Produktionsbereiche gemacht und hatten Zeit, den Geschäftsführern unsere Fragen zu stellen.

Bild2     Bild3      Bild4

Back to top

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech